Durchgehend Top Rated – Lesen Sie, wie unsere Kunden uns bewerten
Hier wird alles einfach einfach.

Materialerfassung

Inkludiert in
teams
pro
Schritt 1:

Setup und Nutzung

Um Materialien in poool verwenden zu können, müssen Sie diese einmal vorab ins System aufnehmen und definieren. Unter den Einstellungen und Preise und Funktionen finden Sie den Reiter Material. Hier haben Sie die Möglichkeit, neue Materialien hinzuzufügen und bestehende zu überarbeiten. Damit Ihnen nicht die Übersicht abhandenkommt, haben Sie die Möglichkeit, einen Reiter weiter rechts unter Materialgruppen verschiedene Gruppen anzulegen. Diese Gruppen können Sie nutzen, um z.B. Druckwerke, Papiersorten oder Sonstiges auseinanderzuhalten und die Materialübersicht auch optisch zu sortieren.

Schritt 2:

Verbuchung von Material

Möchten Sie verbrauchtes Material einem Projekt zuweisen, können Sie über die Seitenzugriffsleiste ganz einfach Material auswählen und mit einem Projekt verrechnen. Haben Sie dies erledigt, erscheint das verbuchte Material in den Kostenstellen des Projektes. Ebenso werden Ihre Quartals- oder Projektauswertung durch eine solche Verbuchung gespeist und passen sich dementsprechend an.

Unser transparentes
Preismodell

Poool agency bietet Ihnen ein transparentes Lizenzmodell, welches langfristige Investitions- und Planungssicherheit für Ihre Agentur gewährleistet.

  • Keine versteckten Kosten
  • Inklusive Backups und Updates
  • Kostenloser Telefon- und E-Mail-Support
1
0
1
0
1
0
OMR Reviews: Top Rated Agency Software Q4/2023OMR Reviews: Top Rated Agency Software Q3/2023OMR Reviews: Top Rated Agency Software Q2/2023
Poool – Innovation & Excellence Awards 2020
Poool – Top Google Rating