9 Monate am Stück Top Rated – Lesen Sie, wie unsere Kunden uns bewerten
Die einzige Funktion, die am besten nie gebraucht wird.

Mahnwesen

Inkludiert in
teams
pro

Im Mahnwesen von poool befinden sich alle Rechnungen, deren Zahlungsfristen überschritten sind. Zudem lassen sich Mahnläufe aus der Vergangenheit einsehen und auf Gültigkeit überprüfen. Im Reiter Eskalationen können Sie weitere Konfigurationen vornehmen sowie bestehende Eskalationsstufen überblicken. Einen vollständigen Überblick über alle gemahnten Ausgangsrechnungen finden Sie im gleichnamigen Reiter in der Übersicht des Mahnwesens.

Schritt 1:

Mahnlauf erstellen

Um eine neue Mahnung zu erstellen, klicken Sie auf den + Mahnlauf-Button auf der Übersichtsseite. Bedenken Sie, dass nur Mahnungen für Rechnungen erstellt werden können, die bereits ihre Fälligkeit überschritten haben. Im Pop-up-Fenster können Sie der neuen Mahnung einen Titel zuteilen.

Schritt 2:

Einstellungen nach Erstellung der Mahnung

In diesem Schritt lassen sich bei jeder Rechnung, die im Mahnwesen erscheint, verschiedene Einstellungen für Mahnstufen, Dokumentenerstellung und Co. auswählen. Über den Aktion-Button im unteren rechten Eck, können Sie zwischen den verschiedenen Mahnstufen, Dokumentenerstellungen und Co. hin- und herschalten. Über den Start-Button können Sie nach der Aktionsauswahl die Aktionen starten. Nach dem Klick auf den Starten-Button wird eine .ZIP-Datei mit den vorher definierten Eingaben erstellt und heruntergeladen. Diese Dokumente können Sie dann an Ihre Kunden weiterleiten. Zudem speichert poool die Mahnstufen ebenfalls ab und meldet sich nach Fälligkeit, um eine Kontrolle des Zahlungseingangs vorzunehmen.

Wie Sie in Ihrem Unternehmen mit den Einstellungen der Mahnstufen umgehen, wird in den Admin-Einstellungen einmal vorab definiert. Diese Einstellungen finden Sie unter Einstellungen —> Mahnwesen. Hier können Sie das globale Zahlungsziel, den Verzugszinssatz sowie die Mahnstufen einstellen. Auch innerhalb der einzelnen Mahnstufen können diese Einstellungen getroffen werden. So können Sie bei der 1. Mahnstufe noch keine Zinsen, dafür bei der 2. Mahnstufe welche erheben.

Unser transparentes
Preismodell

Poool agency bietet Ihnen ein transparentes Lizenzmodell, welches langfristige Investitions- und Planungssicherheit für Ihre Agentur gewährleistet.

  • Keine versteckten Kosten
  • Inklusive Backups und Updates
  • Kostenloser Telefon- und E-Mail-Support
1
0
1
0
1
0
OMR Reviews: Top Rated Agency Software Q4/2023OMR Reviews: Top Rated Agency Software Q3/2023OMR Reviews: Top Rated Agency Software Q2/2023
Poool – Innovation & Excellence Awards 2020
Poool – Top Google Rating